Die Entstehung der Korporation Freienbach geht auf das Jahr 1342 zurück, als Elisabeth von Österreich und Rapperswil, gedrückt von Schulden­lasten, die Höfe an Zürich verkaufen musste. Etwas später konnten die Hofleute, unter ihnen auch die Geschlechter Blum, Seeholzer und Stocker, diese Güter übernehmen. Mangelnde Bereitschaft, für diese Güter auch Frondienst zu leisten, war ein Grund, weshalb heute nur noch die drei genannten Geschlechter und deren direkten Nachkommen zur Korporation Freienbach gehören.

0
Mitglieder aus dem
Stamm Blum
0
Mitglieder
aus dem Stamm Seeholzer
0
Mitglieder
aus dem Stamm Stocker
0
Total aktive Mitglieder
(Stand 1.1.2024)
0
Männer
0
Frauen

Die Korporation Freienbach bezweckt die Bewirtschaftung des Korporationsgutes nach unternehmerischen Grundsätzen und unter Wahrung ihres öffentlich-rechtlichen Status. Im Vordergrund der Nutzung von Grund und Boden steht die Schaffung von attraktiven Wohnmöglichkeiten und Gewerbestandorten. Das Eigentum wird heute meistens in Form von langfristigen selbstständigen Baurechten abgetreten. Preisgünstige Vermietungen wie bei der «Grützen» runden das Angebot ab. 

Der Wald und die Forstwirtschaft werden bei der Korporation seit jeher als wertvolle und nachhaltige Ressource betrachtet. Die Wälder der Korporation dienen dem Schutz vor Naturgefahren, dem Natur- und Landschaftsschutz, der Erholung sowie der Holzproduktion. Dem Wald wird daher ein angemessener Stellenwert eingeräumt und professionell mit dem Revierförster gemeinsam bewirtschaftet im Gleichgewicht zwischen Ökonomie und Ökologie. 

Weitere Informationen über die vielfältigen Aufgaben zur Korporationstätigkeiten finden Sie auf der Website des Verbands der Schwyzer Korporationen.

MITGLIEDER

Unsere Mitglieder sind die Nachfahren aus den Stämmen Blum, Seeholzer und Stocker. Hier findest du sämtliche Informationen zum Anmelde­gesuch für eine mögliche Aufnahme in die Korporation Freienbach. Als bereits aufgenommenes Mitglied der Korporation Freienbach hast du jederzeit die Möglichkeit deine Änderungen über das Mutationsformular mitzuteilen.

Für Neumitglieder

Gemäss Statuten der Korporation Freienbach haben Personen, welche in die Korporation Freienbach aufgenommen werden wollen und die Aufnahmevoraussetzungen erfüllen, im Monat Dezember die nötigen Unterlagen per Einschreiben bis am 31. Dezember des Antragsjahrs zuzustellen.

Zu erfüllende Voraussetzungen:

  • Nachweis eines Kindsverhältnisses im Sinne von Art. 252 ZGB zu einem lebenden oder verstorbenen jemals mitverwaltungsberechtigten Korporationsmitglied

  • Schweizerische Staatsbürgerschaft

  • Wohnsitz in der Schweiz

  • Zum Zeitpunkt der Aufnahme das 25. Altersjahr erfüllt

Einzureichende Unterlagen:

  • Online Ausfüllen und Einreichen des Aufnahmegesuchs
  • Postalische Einreichung A) Wohnsitzbestätigung im Original UND B) Ausweises über den registrierten Familienstand / Familienschein im Original

Beide Dokumente mit eingetragenem Geburtsdatum der direkten Vorfahren bzw. Eltern und im Dezember ausgestellt.

Bei unvollständigen Anträgen wird eine einmalige Nachfrist von 14 Tagen angesetzt.

Für bestehende Mitglieder

Zugang zum internen Bereich für nutzungs- und mitverwaltungsberechtigte Mitglieder der Korporation Freienbach.

In eigener Sache

Wir nehmen den Datenschutz (DSG) ernst. Die Mitgliederdaten der Korporation Freienbach werden gemäss den aktuellen Richtlinien der DSG 2023 aufbewahrt und vor ungewolltem Zugriff geschützt.

AGENDA

Die Verwaltung der Korporation Freienbach trifft sich regelmässig für die Bewirtschaftung und Entscheidung zu den aktuellen Geschäften des Korporationsgutes nach unternehmerischen Grundsätzen und unter Wahrung ihres öffentlich-rechtlichen Status. Jährlich finden dazu rund 40 Verwaltungs- und weitere Sitzungen statt.

Zentral dabei ist für die Verwaltung auch die strategische und zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Korporation Freienbach. Sie widmet sich bereits heute aktiv den Themen der Nachhaltigkeit für die nächste Generation.

Unsere nachfolgenden Veranstaltungen sind unseren Korporationsmitglieder und der Verwaltung vorbehalten.

Sonntag, 7. April 2024

Die 491. Ordentliche Gemeinde findet unter Vorbehalt im Hotel Seedamm Plaza in Pfäffikon statt. Die Einladungen und die Versammlungsunterlagen werden allen Mitgliedern rechtzeitig im März per Post zugestellt.

Donnerstag, 16. Mai 2024, 17.00 bis 21.00 Uhr

Die Delegation der Verwaltung der Korporation Freienbach nimmt an der GV des Verbands der Schwyzer Korporationen als Mitglied teil im Restaurant Holzegg, Alpthal.

Donnerstag, 23. Mai 2024, etwa 8 bis 18 Uhr

Der Seniorenausflug geschlossene Veranstaltung für Korporationsmitglieder im AHV-Alter 65+.

Anmeldung bitte bis 10. Mai 2024

Aufnahme Korporation Freienbach:

Alle gemäss Statuten einzureichenden Unterlagen (ausgestellt im Dezember 2024) müssen der Verwaltung eingeschrieben zugestellt werden.
Letzter Termin Dienstag, 31. Dezember 2024 * KEINE Nachfrist

ORGANISATION

Die Verwaltung mit den 5 Mitgliedern führt die Korporation Freienbach. Sie bestimmt die Strategie und setzt die Beschlüsse der Korporationsgemeinde um. Alle Verwaltungsmitglieder sind nebenamtlich tätig und bewältigen sämtliche operativen und strategischen Anliegen im Zusammenhang des Korporationsgutes. Die dreiköpfige Geschäftsprüfungskommission überprüft unsere Tätigkeit.

Korporation Freienbach
Verwaltung
Kantonsstrasse 25
8807 Freienbach

info@korporation-freienbach.ch
Telefon +41 43 888 94 67

Die Organisation stützt sich auf die Statuten vom 11. März 2007.

Patrick Stocker
Patrick Stocker1. Verwaltungsmitglied
Silvia Wetter
Silvia Wetter2. Verwaltungsmitglied
Peter Stocker
Peter Stocker1. Geschäftsprüfer
Jacinta Makwana-Stocker
Jacinta Makwana-Stocker2. Geschäftsprüferin
Sebastian Stocker
Sebastian Stocker3. Geschäftsprüfer